Danke Bretti! Danke Seibel! Danke Timo! Druckbutton anzeigen?
News
Dienstag, 18. Juni 2019 um 16:25

BSVTorwart Torben Brettschneider wird den BSV im Sommer verlassen und sich wieder seinem Heimatverein GW Siebenbäumen anschließen. „Bretti“ kam im Sommer 2016 aus Siebenbäumen an den Uhlenbusch und entwickelte sich in den drei Jahren in Blau-Weiß zu einer wichtigen Säule der Mannschaft. 

Beachtliche 70 Pflichtspiele bestritt er in dieser Zeit für den BSV und hatte somit großen Anteil am Aufstieg in die Verbandsliga 2017, dem Pokalsieg 2019 und der erfolgreichen Verbandsliga-Saison 2018/2019, die am letzten Wochenende mit dem Aufstieg in die Landesliga gekrönt wurde. Nicht zuletzt trägt er eine große Verantwortung dafür, dass die Uhlenbuscher diese Saison die beste Defensive der Liga stellten. 

Neben Torwart Brettschneider wurden noch zwei weitere Spieler beim Sommerfest des BSV verabschiedet. So werden Fabian Seibel und Timo Biallas die Erste des BSV verlassen. Seibel wird nach zwei Jahren wieder zurück zu seinem Heimatverein SG Wentorf/S. Schönberg wechseln und in der Kreisliga spielen. Aufgrund seines Studiums in Flensburg kam er in dieser Saison insgesamt nur auf vier Einsätze und damit verbundenen 82 Minuten. Timo Biallas kam in dieser Saison in der Liga zu zwei Kurzeinsätzen und spielte im Pokal-Viertelfinale in Berkenthin. Er wird dem BSV allerdings erhalten bleiben und in der Zukunft die Schuhe für die Alte Herren des BSV schnüren.
 
 

Wir danken den drei Jungs für ihren Einsatz in Diensten des BSV und wünschen alles Gute für die Zukunft!